• Weihnachten
  • MannschaftssliderH1
  • MannschaftssliderD1
  • MannschaftssliderH2-3
  • MannschaftssliderD2

Unser Trainer: Marcel Mondel - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unentschieden beim Derby zum Saisonstart

Gleich zum ersten Saisonspiel durfte die 3.Herrenmannschaft der SG Regensburg zum Stadtderby bei der TS Regensburg antreten. Durch den frühen Zeitpunkt in der Saison konnten wir unseren Kader noch durch einige Spieler der H II aufstocken, sodass wir letztendlich mit einer voll besetzten (und hoch motivierten) Bank in das Spiel starten konnten.

Am vergangenen Sonntag waren die Herren 3 bei der HSG Naabtal 2 zu Gast. Trotz strahlendem Sonnenschein konnte man mit 11 Feldspielern und 2 Torhütern einen fast vollen Kader stellen auch wenn die Ausfälle von Goalie Nico Stamer und der beiden Rückraumspieler Ben Heiligtag und Stefan Klingl schwer wiegten.

Am Sonntag, den 12.02.17 um 13:30 in der Kerschensteiner Sporthalle war es so weit. Das Derby gegen die RT Regensburg stand an. Ein Stadtderby ist natürlich immer was Besonderes und jede der beiden Mannschaften wollte das Match für sich entscheiden. Alle Spieler gingen hoch motiviert in diese Partie.

Souveräner Derbysieg in Obertraubling
Durch einen klaren Sieg in Obertraubling konnte die dritte Garde der Regensburger Herren an die Leistungen des vergangenen Heimspieltags anknüpfen und so einen Platz im Mittelfeld der Tabelle sichern. Mit breit aufgestelltem Kader und einer Verstärkung aus der ersten Mannschaft trat die SG mit viel Selbstbewusstsein auf das Spielfeld. Die Anweisungen des Trainers waren eindeutig, das Spiel soll aus der Abwehr heraus gewonnen und mit schnellem Spiel und Konzentrierten Abschlüssen für Tore gesorgt werden.

Klarer Heimsieg für die SG
Am vergangenen Samstag wollte das Team um Trainer Harald Freiler die nicht zufriedenstellenden Leistungen der vergangenen Spiele ausgleichen und sich vor dem heimischen Publikum beweisen. Das Hinspiel gegen die HG SGS/TV Amberg wurde gewonnen doch war jedem im Team klar, dass es ein wichtiges Spiel werden würde um Vertrauen und Spielsicherheit für die nächsten Partien zu sammeln.

Bittere Niederlage in Neutraubling
Am 22. Januar trat die dritte Herrenmannschaft der SG Regensburg auswärts gegen den TSV Neutraubling II an. Schnell zeichnete sich ab, dass das Spiel kein einfaches werden würde. In einer starken Anfangsphase zog der TSV mit 4:1 Toren davon.