• MannschaftssliderH1
  • MannschaftssliderD1
  • MannschaftssliderH2-3
  • MannschaftssliderD2

Nächster Schritt Richtung Meisterschaft - nächste Verletzung

Vor einer lautstarken Kulisse boten sich der Tabellenführer aus Regensburg und Gastgeber Sulzbach-Rosenberg einen wahren Kampf. Getrübt wurde der 29:32 Auswärtssieg allerdings durch die Fußverletzung von Karel Kveton (Diagnose ausstehend). Die SG konnte gut beginnen und sich in der 7. Spielminute auf 3:6 absetzen. Durch einige Paraden des gut aufgelegten Lotter Maximilian im Tor der Gastgeber, konnten diese allerdings in der 12. Minute mit 9:8 in Führung gehen.

Bis zur Halbzeit konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen und die Führung wechselte häufig. Das Tor des Tages erzielte Marcel Elgeti durch einen direkt verwandelten Freiwurf, der die SG mit einer 18:19 Führung in die Pause gehen ließ. Nach der Pause legten die Gastgeber einen 5:1 Lauf hin und führten so in der 40. Minute mit 23:20. Die Gäste ließen sich angeführt durch ihre mitgereisten Fans nicht einschüchtern und aus der Ruhe bringen. Nach 46 gespielten Minuten konnten die Regensburger wieder in Führung gehen und bauten diese schließlich bis zur 60. Minute auf 3 Tore aus.

Bedanken möchten wir uns bei den mitgereisten Fans, die uns lautstark mit Trommeln unterstützt haben und uns zum Sieg angefeuert haben!