• MannschaftssliderH1
  • MannschaftssliderD1
  • MannschaftssliderH2-3
  • MannschaftssliderD2

DI Saison 2018 19 oR

Unser Trainer: Ben Heiligtag - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sportclub Damen verlieren erstmals Punkte gegen TV Erlangen-Bruck

Die Damen I müssen sich erstmals in dieser Saison geschlagen geben. Das knappe Spiel entschieden trotz sehr guter Leistung letztlich die liegen gelassenen frei-vor-Tor-Chancen und unnötige Zeitstrafen. Die Partie begann recht zäh. Die dynamische Offensive der Erlanger suchte vor allem den Durchbruch zwischen Halb und Mitte, um Raum für den Kreis zu schaffen, worauf man sich gut einstellen konnte. So gelang zwischenzeitlich die 5:7-Führung (26. Spielminute). Zu oft jedoch fehlte uns das Glück im Torabschluss, sodass wir zur Halbzeit den 7:7-Ausgleich hinnehmen mussten.

Am vergangenen Samstag trafen wir in heimischer Halle auf unseren dritten Gegner, die SG Naabtal. Auch wenn diese immer noch auf sehr wichtige Leistungsträger verzichten müssen und nur zu acht anreisten, wurden wir von unserem Trainer ermahnt, das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Vor allem musste die Leistung von letzter Woche klar verbessert werden, um die 2 Punkte zu holen.

Vergangenen Samstag machten wir uns auf den Weg ins nicht all zu weit entferne Rohr/Pavelsbach. Der Gegner war nicht unbekannt, da wir bereits letzte Saison das Vergnügen hatten, gegen die Damen aus Neumarkter Nähe zu spielen. Diesmal wollten wir uns die Punkte, die wir letzte Saison beim Gegner ließen, zurückholen.

Am 13.10.18 war es dann endlich soweit. Auch wir, die Damen I der SG Regensburg, durften nach langer, anstrengender, aber abwechslungsreicher Vorbereitung (Spinning, Street-Fit, Laufeinheiten, Technik-Training) zur neuen Anwurfzeit um 16:30 Uhr vor eigenem Publikum in die neue Saison starten. Unser erster Gegner war der Aufsteiger HG Eckental. Auf Grund der bisher erzielten Ergebnisse des Gegners in unserer Liga war uns klar, dass dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist.

Damen I geben letzte Heim-Punkte aus den Händen

Am letzten Heimspieltag der SG der Saison 2017/2018 gelang es leider nicht, die Punkte in der eigenen Halle zu behalten. An die starke Leistung der vorletzten Woche gegen Tabellenführer Herzogenaurach konnte man leider nicht anknüpfen. Wie von Trainer Ben Heiligtag beschworen sollte an diesem Tag einmal Kampfgeist und Siegeswillen das Spiel entscheiden.

Damen stecken bittere Niederlage gegen Tabellennachbar ein

Guten Mutes traten wir vergangenen Samstag die Auswärtsfahrt nach Rohr-Pavelsbach an. Die erhofften zwei Punkte konnten wir der gegnerischen SG jedoch nicht entlocken. Anfangs konnten wir noch gut mithalten, zur 10. Minuten gelang uns der 4:4 Ausgleich. Auch den Ausgleich zum 8:8 erarbeiteten wir zur 21. Spielminute. Obwohl sich die Anzahl der technischen Fehler zunächst in Grenzen hielt mangelte es schlichtweg am Torabschluss. Auch gelang es uns gegen Ende der ersten Halbzeit nicht, die Konzentration hoch zu halten, sodass Rohr/ Pavelsbach mit einer 12:10 Führung in die Pause gehen konnte.