• MannschaftssliderH1
  • MannschaftssliderD1
  • MannschaftssliderH2-3
  • MannschaftssliderD2

DI S 2017 18 oR neu

Unser Trainer: Ben Heiligtag - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damen I geben letzte Heim-Punkte aus den Händen

Am letzten Heimspieltag der SG der Saison 2017/2018 gelang es leider nicht, die Punkte in der eigenen Halle zu behalten. An die starke Leistung der vorletzten Woche gegen Tabellenführer Herzogenaurach konnte man leider nicht anknüpfen. Wie von Trainer Ben Heiligtag beschworen sollte an diesem Tag einmal Kampfgeist und Siegeswillen das Spiel entscheiden.

Damen stecken bittere Niederlage gegen Tabellennachbar ein

Guten Mutes traten wir vergangenen Samstag die Auswärtsfahrt nach Rohr-Pavelsbach an. Die erhofften zwei Punkte konnten wir der gegnerischen SG jedoch nicht entlocken. Anfangs konnten wir noch gut mithalten, zur 10. Minuten gelang uns der 4:4 Ausgleich. Auch den Ausgleich zum 8:8 erarbeiteten wir zur 21. Spielminute. Obwohl sich die Anzahl der technischen Fehler zunächst in Grenzen hielt mangelte es schlichtweg am Torabschluss. Auch gelang es uns gegen Ende der ersten Halbzeit nicht, die Konzentration hoch zu halten, sodass Rohr/ Pavelsbach mit einer 12:10 Führung in die Pause gehen konnte.

Dank einer willensstarken Mannschaftsleistung behaupteten wir uns am vergangenen Heimspiel-Samstag, den 02. März 2018, erfolgreich gegen die nun Tabellendritte HSG Nabburg/Schwarzenfeld.

Damen I erkämpfen zwei Punkte beim Abstiegsaspiranten

Nach der äußerst unglücklichen 29:30 Niederlage zu Hause gegen die HSG Naabtal wollten die Damen beim samstäglichen Auswärtsmatch in Pyrbaum dieses Mal beide Punkte einsacken. Nachdem die Vorrundenpartie gegen die Nordoberpfälzerinnen überflüssigerweise 24:24 unentschieden endete, galt es hier etwas gut zu machen.

Damen I gewinnen in Neutraubling klar mit 25:19

Zum Nachbarschaftsderby gegen die SG Mintraching/Neutraubling II trafen sich die Damen I am Samstagabend in der dortigen Mittelschulhalle. Obwohl die Rückraumachse durch zwei Ausfälle nicht in Optimalbesetzung antreten konnte, war die Stimmung im Team gut und es stand ganz klar der doppelte Punktgewinn auf dem Plan.

Deutlicher Heimerfolg gegen den SC Eltersdorf

Zum ersten Heimspiel dieses Jahres in der laufenden BOL-Saison erwarteten die Damen 1 ihre Auftaktgegnerinnen vom Herbst, den SC Eltersdorf. Da die Auswärtsbegegnung im Fränkischen eine schwierige und äußerst zähe Angelegenheit war, gingen unsere Damen vorgewarnt in diese Begegnung. Die Partie begann mit einem schnellen Tor unserer Rückraummitte Nadine Heiligtag sollte dann aber einen ähnlichen Verlauf nehmen, wie die Begegnung im September in Erlangen.